Fachverband Energie- und Gebäudetechnik bei WIN-TEC in Pressath

Fachverband Energie- und Gebäudetechnik

Wir sind Mitglied des FEG Deutschland.

Wir sind bei WIN-TEC in Pressath

Wir sind

Qualifizierter be.connect Partner.

Wir sind bei WIN-TEC in Pressath

Wir sind

geprüfte
Fachkraft für
Rauchwarnmelder.

Wir sind bei WIN-TEC in Pressath

Wir sind

Liebherr Fachhandelspartner.

Wir sind bei WIN-TEC in Pressath

Wir sind

Gigaset Fachhandelspartner.

Stellenanzeigen bei WIN-TEC in Pressath

Stellenanzeigen

Wir sind auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften!

Wir sind AEG Fachhändler bei WIN-TEC in Pressath

Wir sind AEG Fachhändler

AEG – perfekt in Form und Funktion.

Wir sind bei WIN-TEC in Pressath

Wir sind

E-Partner.

Wir sind bei WIN-TEC in Pressath

Wir sind

Meisterbetrieb der Elektroinnung.

Aktuelles

Alle Artikel
WIN-TEC in Pressath

Immer ein gutes Gefühl mit Überspannungsschutz von DEHN.

Überspannungsschutz ist wichtig, weil es um weit mehr geht als um funktionierende Geräte: Es geht um den Schutz Ihrer Familie und Ihres Eigentums. Und um das Bewahren Ihres modernen Lebensstils d.h.

  • Komfort absichern: Damit digitale Technik zuverlässig funktioniert.
  • Sicherheit schaffen: Damit Sicherheitstechnik immer einsatzbereit ist.
  • Investitionen sichern: Damit Werte lange erhalten bleiben.
  • Unabhängigkeit gestalten: Damit neue Energiequellen auch zuhause zuverlässig Strom liefern.

Warum Überspannungsschutz?

Damit Technik zuverlässig funktioniert.

Überspannungs-Schutzgeräte schaffen Sicherheit im Inneren des Gebäudes. Sie verhindern, dass gefährliche Überspannungen über Strom-, Daten- und Telekommunikationsleitungen ins Gebäude gelangen und dort elektrische Geräte beschädigen.

E-Handwerke liefern Schutz vor Überspannung

So funktioniert Überspannungsschutz richtig:

Hohe Spannungsimpulse werden stufenweise auf ein verträgliches Maß für Ihre Endgeräte reduziert. Wichtig ist deshalb die Koordination und fachgerechte Auswahl der Schutzgeräte. Eine einfache Steckdosenleiste aus dem Baumarkt reicht als alleinige Schutzmaßnahme oftmals nicht aus. Auch „Stecker ziehen“ ist im smarten Zuhause keine Lösung! Und oftmals gar nicht möglich.
Denken Sie z.B. an die Haussteuerung, Heizungs- oder Alarmanlage. Gerne helfen wir, als Ihr Elektrofachbetrieb, bei der richtigen Auswahl der Geräte weiter.

Schützen Sie also Ihr Zuhause:

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.